Abwas­ser­ent­sorgung

Beratung und Begleitung

Ihre Kommune will abwas­ser­tech­nische Anlagen planen, erstellen oder sanieren? Und dabei die Schnitt­stellen zur Bauleit­planung, Straßenbau, Hochwas­ser­schutz … berück­sich­tigen? Wir begleiten Sie während des gesamten Prozesses und beraten zu allen techni­schen, organi­sa­to­ri­schen und recht­lichen Fragen der kommu­nalen Abwas­ser­ent­sorgung. Nutzen Sie unsere Erfahrung von der strate­gi­schen Einschätzung bis hin zur baulichen Umsetzung. Auch rund um die Beschaffung von Fahrzeugen zur Abwas­ser­ent­sorgung für Ihre Kommune sind wir für Sie da.

Abwas­ser­be­sei­ti­gungs­kon­zepte

Alle Städte und Gemeinden in NRW sind nach dem Landes­was­ser­gesetz verpflichtet, alle sechs Jahre eine Übersicht über den Stand der öffent­lichen Abwas­ser­be­sei­tigung sowie über die Maßnahmen zur Erfüllung ihrer Abwas­ser­be­sei­ti­gungs­pflichten vorzu­legen. Damit stellt das sogenannte Abwas­ser­be­sei­ti­gungs­konzept die maßgeb­liche Grundlage für eine nachhaltige, strate­gische Inves­ti­ti­ons­planung dar. Wir helfen Ihnen bei der Aufstellung des Konzepts und den jährlichen Berichten zum Umset­zungs­stand mit dem Ziel, langfristig das Infra­struk­tur­ver­mögen zu erhalten. Natürlich unter Berück­sich­tigung der vorhan­denen Ressourcen und einer möglichst gleich­mä­ßigen Gebüh­ren­ent­wicklung.

Horst Overfeld -Technik und Umwelt
  •  Abwas­ser­be­sei­ti­gungs­konzept
  •  Energie­audit
  •  Gewäs­ser­schutz­be­auf­tragter
  •  Siedlungs­ent­wäs­serung
  •  Stark­ver­schmut­zer­zu­schlag
Telefon: +49 211 430 77 140
Mobil: +49 172 264 96 22
Fax: +49 211 430 77 22

Beratungs­ver­ein­barung zur Abwas­ser­be­sei­tigung

Schnell und unbüro­kra­tisch Antworten auf Fragen zur kommu­nalen Abwas­ser­ent­sorgung zu liefern, das ist unser Anspruch, den wir unseren Kunden mit der „Beratungs­ver­ein­barung Kommunale Abwas­ser­ent­sorgung“ garan­tieren. Bisher nehmen 354 der 396 Städte und Gemeinden in NRW diese Möglichkeit der Erstbe­ratung für einen Jahres­beitrag in Anspruch.

Neben der Inanspruch­nahme unseres quali­fi­zierten Teams bei techni­schen, organi­sa­to­ri­schen und recht­lichen Fragen können Sie kostenfrei teilnehmen an regel­mäßig statt­fin­denden Erfah­rungs­aus­tau­schen für Fachleute aus dem Bereich Abwas­ser­ent­sorgung. Viertel­jährlich erhalten Sie zudem die Fachzeit­schrift „Abwas­ser­report“ mit aktuellen Infor­ma­tionen zum Thema.

Immer wieder möchten Städte und Gemeinden oder kommunale Abwas­ser­ent­sor­gungs­be­triebe spezielle Lösungen oder Bauvor­haben vorstellen. Fachkol­legen aus anderen Kommunen sind sehr daran inter­es­siert. Dafür organi­sieren wir über die Beratungs­ver­ein­barung kostenfrei „Muster­bau­stellen“, die wir vor Ort mit Fachkol­legen durch­führen.

Ebenfalls können Sie auf Basis der Beratungs­ver­ein­barung vergünstigt an unseren Fachse­mi­naren teilnehmen und haben Zugang zu unserer digitalen Recht­spre­chungs­sammlung. Darin: mehr als 100 aktuelle Urteile zum Abwas­ser­recht in überar­bei­teter Kurzfassung.

Michael Lange – Geschäfts­führer
Telefon: +49 211 430 77 0
Mobil: +49 172 261 83 29
Fax: +49 211 430 77 22

Fremd­was­ser­kon­zepte

Ein hohes Fremd­was­ser­auf­kommen gefährdet den ordnungs­ge­mäßen Betrieb der Abwas­ser­an­lagen. Eine Reduzierung kann oftmals nur durch gemeinsame Lösungs­an­sätze im öffent­lichen und privaten Bereich erreicht werden. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Strategien zur Fremd­was­ser­re­du­zierung und begleiten Sie bei den Umset­zungs­maß­nahmen. Von der Bestimmung des Fremd­was­ser­zu­flusses und der Fremd­was­ser­quellen bis zur Prävention.

Dabei berück­sich­tigen wir selbst­ver­ständlich wasser­wirt­schaft­liche, recht­liche, finan­zielle und technische Gesichts­punkte. Grund­sätzlich in enger Zusam­men­arbeit mit Ihnen und den betei­ligten Ingenieurbüros/Wasserbehörden. Wir stehen Ihnen bei der Gremi­en­arbeit und in Ausschüssen zur Seite und unter­stützen bei der Inanspruch­nahme geeig­neter Förder­pro­gramme.

Dagmar Carina Schaaf – Technik und Umwelt
  •  Förder­pro­gramme
  •  Fremd­wasser
  •  Kommunale Klima­an­passung
  •  Kommu­naler Klima­schutz
  •  Maßnahmen nach WRRL
  •  PlattformKlima.NRW
  •  Siedlungs­ent­wäs­serung
Telefon: +49 211 430 77 190
Mobil: +49 173 265 98 34
Fax: +49 211 430 77 22

Merkblatt DWA-M 182 Fremd­wasser in Entwäs­se­rungs­sys­temen außerhalb von Gebäuden

Wirtschaft­lich­keits­un­ter­su­chungen / Varian­ten­ver­gleiche

Eine Planung ist nicht zwangs­läufig alter­na­tivlos. Oftmals gibt es auf den zweiten Blick weitere – mögli­cher­weise wirtschaft­li­chere – Varianten. Viel zu selten werden wirkliche Varian­ten­ver­gleiche verbunden mit Kosten­ver­gleichs­rech­nungen durch­ge­führt.

Gerne Prüfen wir Ihre Planungen auf Alter­na­tiven und vergleichen die langfristige Wirtschaft­lichkeit.

Stefan Vöcklinghaus – Technik und Umwelt
  •  General­entwäs­se­rungs­planung
  •  Hochwasser und Überflu­tungs­schutz
  •  Ko-CAL
  •  Kommunale Infra­struk­tur­ent­wicklung
  •  Kommunale Klima­an­passung
  •  Kommunale Strategien
  •  Organi­sa­tions- und Prozess­ana­lysen
  •  Wirtschaft­lich­keits­be­trach­tungen
Telefon: +49 211 430 77 24
Mobil: +49 173 549 05 53
Fax: +49 211 430 77 22