Netzwerk Hochwasser- und Überflu­tungs­schutz

Ihre Kommune im Austausch mit Experten

Jeder Stark­regen mit katastro­phalen Auswir­kungen ruft die Öffent­lichkeit auf den Plan. Sie fordert von der Kommu­nal­ver­waltung – zurecht – Maßnahmen zur zukünf­tigen Vermeidung von Schäden. Das bedeutet gleich­zeitig, Anpas­sungen an die Folgen des Klima­wandels werden notwendig.

Diesen Aufgaben müssen Sie sich frühzeitig stellen. Bewäl­tigen Sie die Heraus­for­de­rungen der Hochwasser- und Überflu­tungs­vor­sorge mit unserer Hilfe. Werden Sie Mitglied in unserem Netzwerk Hochwasser und Überflu­tungs­schutz und tauschen Sie sich regel­mäßig mit Experten aller relevanten Fachbe­reiche aus.

Zusam­men­arbeit
Erfah­rungs­aus­tausch
Wissens­transfer
Infor­ma­tionen Netzwerk­mit­glieder

Überflu­tungs­schutz muss sich stärker zu einer kommu­nalen Gemein­schafts­aufgabe entwi­ckeln, für die sich alle betref­fenden Fachbe­reiche verant­wortlich fühlen. Dafür haben wir das Netzwerk Hochwasser und Überflu­tungs­schutz gegründet. Hier führen wir Fachleute aus unter­schied­lichen Bereichen der kommu­nalen Verwal­tungen zusammen. Erfah­rungen werden inter­dis­zi­plinär aber auch von Kommune zu Kommune ausge­tauscht. Auf regel­mä­ßigen Netzwerk­treffen werden Fachvor­träge disku­tiert und im Praxisteil spezielle Frage­stel­lungen unter den Teilnehmern erörtert. In wechselnden Arbeits­gruppen werden Themen aus dem Teilneh­mer­kreis von Inter­es­sierten bearbeitet und dann die Ergeb­nisse allen Netzwerk­mit­gliedern zur Verfügung gestellt. So fördern wir den Wissens­transfer innerhalb der Kommunen und unter­ein­ander.

Login für Mitglieder
Ihre Ansprech­partner für das Netzwerk Hochwasser- und Überflu­tungs­schutz:

Ihre Ansprech­partner
für das Netzwerk Hochwasser- und Überflu­tungs­schutz:

Stefan Vöcklinghaus – Technik und Umwelt
Tel.: +49 211 430 77 24
Simon Stein – Technik und Umwelt
Tel.: +49 211 – 430 77 128