Kommunale Beschaffung

Rechts­sicher, schnell, kosten­günstig

Ausschrei­bungs­ver­fahren von Gütern und Dienst­leis­tungen werden für Kommunen und kommunale Betriebe immer komplexer. Wir kennen uns mit dem gesamten Verga­be­prozess aus und begleiten unsere kommu­nalen Kunden bei der rechts­kon­formen und vollelek­tro­ni­schen Abwicklung. Infor­mieren Sie sich zur Ausschreibung von Planungs­leis­tungen, Dienst­leis­tungen und Gütern…

 

Auch besondere Beschaf­fungs­vor­haben und ausge­fallene Beschaf­fungs­ge­gen­stände sind bei uns in besten Händen: So betreuen wir Ihr Auswahl­ver­fahren, wenn Sie einen Investor suchen, ein Museums­päd­ago­gi­sches Konzept oder ein Carsharing-Projekt vergeben oder eine Kassen­anlage fürs Schwimmbad beschaffen wollen. Und selbst­ver­ständlich gehört auch die nachhaltige Beschaffung zu unserem Angebot. Bei allen betreuten Ausschrei­bungen legen wir darauf Wert, mit unseren Kunden ökolo­gische und soziale Nachhal­tig­keits­as­pekte anzusprechen. Dies reicht von schad­stoff­armen Fahrzeugen über „leise“ Maschinen bis hin zu sanften Reini­gungs­mitteln und umwelt­freund­lichem Papier. Aber auch der Nachweis sozialer Arbeits­be­din­gungen z. B. bei der Textil­her­stellung können dazu gehören.

Ausschreibung von Planungs­leis­tungen

Planungs­leis­tungen werden häufig EU-weit ausge­schrieben. Das Verga­be­recht sieht hierzu komplexe Verfahren mit Teilnah­me­wett­be­werben und mehreren Verhand­lungs­runden vor. Damit betreten viele Kommunen, aber auch viele Bieter Neuland. Wir unter­stützen Ihre Kommune bei den Formalien und den Verhand­lungen. Unsere Mitwirkung bei der Erstellung der Verga­be­un­ter­lagen umfasst unter anderem die Festlegung der Eignungs- und Zuschlag­kri­terien. Wir erstellen alle Unter­lagen.

Auch für Ihre natio­nalen Ausschrei­bungen formu­lieren wir die Leistungs­be­schreibung, stellen Auswahl-, und Zuschlags­kri­terien auf, beant­worten Bieter­fragen, führen Verga­be­ge­spräche und fertigen eine Verga­be­do­ku­men­tation an.

David Bystricky – Technik und Umwelt
  •  BIM
  •  Gewäs­ser­be­ratung
  •  Hochwasser und Überflu­tungs­schutz
  •  Projekt­steuerung
Telefon: +49 211 430 77 237
Mobil: +49 174 786 43 40
Fax: +49 211 430 77 22

Ausschreibung von Dienst­leis­tungen

Erfahren Sie mehr zur Beschaffung oder Ausschreibung von Postdienst­leis­tungen, Vergabe von OGS-Träger­schaften, Sicher­heits­dienst­leis­tungen, Rettungs­dienst­leis­tungen, Schüler­spe­zi­al­verkehr, Abfall- und Klärschlamm­ent­sorgung, Kanal- und Straßen­rei­nigung, Grün- und Fried­hofs­pflege, Gebäu­de­rei­nigung oder bspw. Straßen­be­leuchtung.

André Siedenberg – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung
  •  e-Vergabe
  •  Vergabe
Telefon: +49 211 430 77 275
Mobil: +49 174 161 71 45
Fax: +49 211 430 77 22

Diens­leis­tungen ausschreiben – recht­liche Vorgaben unter der Lupe

Soziale Dienst­leis­tungen, Vergabe von OGS-Träger­schaften

Bei der Ausschreibung von OGS-Träger­schaften steht vor allem das Wohl und die Bedürf­nisse der zu betreu­enden Schüle­rinnen und Schüler sowie die Qualität der Leistung und die Quali­fi­kation des einzu­set­zenden Personals im Vorder­grund. Wir unter­stützen Sie bei der Erstellung einer für Ihre Offene Ganztags­schule indivi­duell zugeschnit­tenen Leistungs­be­schreibung sowie bei der Entwicklung geeig­neter Eignungs- und Zuschlags­kri­terien und beziehen auf Wunsch auch Mitglieder der Schul­kon­ferenz oder andere am Entschei­dungs­prozess betei­ligte Personen mit ein.

Lena Montag – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung
  •  Verga­be­recht
  •  Zentrale Verga­be­stelle ZVS Plus
Telefon: +49 211 430 77 234
Fax: +49 211 430 77 22
Soziale Dienst­leis­tungen, Sicher­heits­dienst­leis­tungen

Der vermehrte Zustrom von Flücht­lingen erfor­derte flächen­de­ckend eine Vielzahl von Wohnungs­un­ter­künften, deren Aufbau insbe­sondere verga­be­rechtlich relevant war. Neben der eigent­lichen Errichtung oder Umrüstung eines Gebäudes betraf dies den Betrieb als auch die Bewachung dieser Unter­künfte durch Sicher­heits­dienst­leis­tungs­un­ter­nehmen. Die Dienst­leis­tungen wurden in den vergan­genen Jahren aufgrund des dring­lichen Bedarfs im Wege von Interims­ver­gaben beauf­tragt. Die so geschlos­senen Verträge sind jedoch lediglich auf einen absolut notwen­digen Zeitraum zu beschränken, so dass derzeit vielfach von einer Dring­lichkeit nicht mehr ausge­gangen werden kann.

Dies hat zur Folge, dass für bereits bestehende Flücht­lings­un­ter­künfte die Bewachung durch Sicher­heits­un­ter­nehmen neu ausge­schrieben werden muss. Wir unter­stützen durch unsere Erfahrung in diesem Bereich und bereiten diese komplexen und häufig EU-weiten Ausschrei­bungen vollum­fänglich vor und führen diese durch.

Lena Montag – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung
  •  Verga­be­recht
  •  Zentrale Verga­be­stelle ZVS Plus
Telefon: +49 211 430 77 234
Fax: +49 211 430 77 22
Rettungs­dienst­leis­tungen, Schüler­spe­zi­al­verkehr

Bei Rettungs­dienst- und Beför­de­rungs­leis­tungen geht es besonders um Trans­parenz und diskri­mi­nie­rungs­freie Formu­lie­rungen. Weitere Anfor­de­rungen wie der aktuelle Rettungs­dienst­be­darfsplan des Kreises müssen einge­bunden werden. Bei der Erstellung der Unter­lagen formu­lieren wir klar und deutlich die Anfor­de­rungen an die Unter­nehmen. Dazu schlagen wir Preis­an­pas­sungs­klauseln vor und empfehlen bestimmte Vorge­hens­weisen bei Leistungs­än­de­rungen.

Dr. Wolfgang Malms – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung Schüler­spe­zi­al­verkehr
  •  Beschaffung Feuerwehr- und Rettungs­fahr­zeuge
Telefon: +49 211 430 77 105
Mobil: +49 174 321 32 82
Fax: +49 211 430 77 22
Abfall- und Klärschlamm­ent­sorgung, Kanal­rei­nigung, Straßen­rei­nigung

Funktio­nie­rende Kanal­netze brauchen eine hochwertige Reinigung und Inspektion. Ansprüche der Bürge­rinnen und Bürger an die Straßen­rei­nigung wachsen. Geeignete Dienst­leis­tungen für die Erfüllung dieser Aufgaben und Ansprüche brauchen meist eine EU-weite Ausschreibung. Wir unter­stützen und begleiten Sie dabei, diese rechts­konform zu gestalten und so zu einem quali­tativ guten Ergebnis zu kommen. Von der Vorbe­reitung der Ausschreibung bis zum Zuschlag.

Martina Haber­hausen – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung Abfall­ent­sorgung
  •  Ausschreibung Gebäu­de­rei­nigung
Telefon: +49 211 430 77 127
Mobil: +49 1522 624 80 53
Fax: +49 211 430 77 22
Grün- und Fried­hofs­pflege

Auch Ihre Kommune betreibt eventuell mehrere Friedhöfe mit unter­schiedlich großen Bestat­tungs­flächen und vielen Grabstätten. Bewirt­schaftung und Verwaltung sind oft verschieden geregelt. Durch die verän­derte Bestat­tungs­kultur und aufgrund der aktuellen Preis­ent­wicklung müssen wirtschaft­liche Lösungen gefunden werden. Bei einer Neuaus­richtung des Betriebes und der Unter­haltung gehen wir vom bishe­rigen Leistungs­spektrum aus und unter­breiten Vorschläge für zukunfts­fähige Verträge, die in die Ausschrei­bungs­un­ter­lagen einge­bunden werden.

Andreas Pokropp – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung Grünpflege
  •  Ausschreibung Schüler­spe­zi­al­verkehr
  •  Beschaffung Feuerwehr- und Rettungs­fahr­zeuge
Telefon: +49 211 430 77 188
Mobil: +49 174 197 35 59
Fax: +49 211 430 77 22
Gebäu­de­rei­nigung

Bei dieser Dienst­leistung ist nicht nur die Ausschreibung wichtig, bei der wir Ihre Kommune unter­stützen können. Wichtig ist nach einer vertrag­lichen Verein­barung auch die Überprüfung der verein­barten Leistungen. Hierfür stellen wir Ihnen unser eigens entwi­ckeltes Quali­täts­mess­system zur Verfügung, das zum besseren Einhalten der vertraglich verein­barten Leistungen führt. Über ein Bonus-Malus-System, das bereits in den Ausschrei­bungs­un­ter­lagen erfasst wird, lässt sich eine effektive Durch­setzung der vertrag­lichen Ansprüche erreichen. Unsere Schulungen der kommu­nalen Mitar­beiter erleichtern die Einführung solcher Systeme. Wir unter­stützen Sie auch beim Aufbau von Raumbü­chern und dem Ausmessen der zu reini­genden Räume.

Sabine Reichmann – Kommunale Beschaffung
  •  Analyse Gebäu­de­rei­ni­gungs­leis­tungen
  •  Ausschreibung Gebäu­de­rei­nigung
Telefon: +49 211 430 77 274
Mobil: +49 172 255 71 22
Fax: +49 211 430 77 22
Straßen­be­leuchtung

Seit der Entscheidung, dass Leistungen im Strom­be­reich entkoppelt werden müssen, können Sie Ihre Straßen­be­leuch­tungs­ver­träge nicht mehr an die Strom­lie­fer­ver­träge anknüpfen. Wir kümmern uns für Sie bereits im Vorfeld um Eigen­tums­fragen und den Erneue­rungs­bedarf und betreuen dann gerne auch das Ausschrei­bungs­ver­fahren.

Dr. Steffen Genieser – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung Straßen­be­leuchtung
  •  Ausschreibung von Rettungs­dienst­leis­tungen
  •  Beschaffung Feuerwehr- und Rettungs­fahr­zeuge
  •  Gewäs­ser­schutz­be­auf­tragter
  •  Prozess­bench­marking
Telefon: +49 211 430 77 104
Mobil: +49 174 321 34 01
Fax: +49 211 430 77 22

Ausschreibung von Gütern (Liefer­leis­tungen)

Erfahren Sie mehr zu unserer Unter­stützung bei der Ausschreibung von Feuerwehr- und Kommu­nal­fahr­zeugen oder bspw. Büro- und Schul­möbeln

André Siedenberg – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung
  •  e-Vergabe
  •  Vergabe
Telefon: +49 211 430 77 275
Mobil: +49 174 161 71 45
Fax: +49 211 430 77 22
Feuer­wehr­fahr­zeuge und Kommu­nal­fahr­zeuge

Die Freiwillige Feuerwehr und der Bauhof wissen, welches Fahrzeug sie haben müssen, der Kämmerer weiß, wie viel Geld er ausgeben darf. Wir moderieren die internen Verhand­lungen um die bestmög­liche Lösung und sorgen mit unserem Sachver­stand dafür, dass alle Betei­ligten erhalten, was sie anstreben: ein gutes und geeig­netes Fahrzeug zu einem angemes­senen Preis. Dazu führen wir Vergleichs­vor­füh­rungen durch, die in die Bewertung des Produktes mit einfließen. Durch eine Baube­gleitung sorgen wir dafür, dass das Fahrzeug auch mit den bestellten Merkmalen ausge­liefert wird.

Andreas Pokropp – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung Grünpflege
  •  Ausschreibung Schüler­spe­zi­al­verkehr
  •  Beschaffung Feuerwehr- und Rettungs­fahr­zeuge
Telefon: +49 211 430 77 188
Mobil: +49 174 197 35 59
Fax: +49 211 430 77 22
Büro- und Schul­möbel

Trotz der hohen Standar­di­sierung sind Schul- oder Büromö­bel­aus­schrei­bungen perso­nal­in­tensiv und unpopulär. Denn diese Möbel sollen optisch anspre­chend, funktional, brand­schutz­konform und budget­ge­recht sein. Wir eröffnen mit einer produkt­neu­tralen Ausschreibung des Kernsor­ti­ments verga­be­rechts­kon­forme Verfahren, bei denen eine Bemus­terung ein wesent­liches Element ist. An diesem Bemus­te­rungs­termin können inter­es­sierte Gruppen wie Schüler, Lehrer und Eltern teilnehmen.

André Siedenberg – Kommunale Beschaffung
  •  Ausschreibung
  •  e-Vergabe
  •  Vergabe
Telefon: +49 211 430 77 275
Mobil: +49 174 161 71 45
Fax: +49 211 430 77 22